Girgis Shoukry

Zürich – eine Stadt als Theaterbühne (1) #14

Montag, 11.11.2013

Ja, ich bin aus freien Stücken hierhergekommen, um meinen Kopf frei zu bekommen und Ruhe zu haben vor manchem, was mir in Kairo unangenehm ist.

Ich will hier mit meinem Geist oder vielmehr mit meiner Seele allein sein. Hier habe ich Zeit, um Bilanz zu ziehen und zu mir selbst zu finden. Ich bin nicht im Exil, ich suche keine Arbeit, ich bin nicht geflüchtet. Ich bin gekommen, weil ich es selber wollte. Warum fühle ich mich dann dermaßen einsam?

 
Impressum/Disclaimer